lex-art.eu

KRAUSE, Mark

www.

laeu- KRAUSE Myths of Malawi - Beauty of presence 2015 Acryl auf Leinwand 150 x 110 cm-- laeu- KRAUSE Glueck gehabt! laeu- KRAUSE Theresas Traum-

KRAUSE, Mark
* 1971 in Wurzen bei Leipzig. 1996-97 Malereistudium an der Louisiana State University Baton Rouge bei Prof. Edward Pramuk, 1997- 2001 Studium der Rhetorik und Philosophie in Tübingen und Heidelberg (MA), 2007-08 Malereistudium an der Kunstakademie Bad Reichenhall bei Prof. Markus Lüpertz. Seit 2006 Dozent an der Akademie der Cranach Stiftung Wittenberg und Kunstakademie Geras in Österreich.
Auszeichnungen: 1996-97 DAAD Stipendium für die USA; 2005 Arbeitsstipendium der Cranach Stiftung Wittenberg; 2009 Dreikaiserbäderpleinair Usedom „7 Malen am Meer“.
Ausstellungen (Auswahl): 1997 LSU Union Art Gallery Baton Rouge USA; Sylvia Schmidt Gallery New Orleans; Kunsthalle Tübingen; 1999 Kulturhalle Tübingen; 2001/02/04/05 HWL Galerie und Edition Düsseldorf; 2005 Galerie Georgi Maschev Pazardzhik Bulgarien;
2006 Ugge Bärtle Museum Tübingen; 2007 Altera Art Center Sofia; HWL Galerie und Edition Düsseldorf; 2007 Galerie Keim Stuttgart; Nationalpark Harz; Galerie Schrade Schloß Mochental; 2008 Städtische Galerie Bad Reichenhall; Astry Gallery Sofia; 2009 Kulturhalle Tübingen; Industriedenkmal Rheinpreussen Schacht IV Moers; HWL Galerie und Edition Düsseldorf.

  ISSN 2364 - 7566  Copyright 2015 by www.fi-bk.de