lex-art.eu

KEMPF, Peter

www.

laeu-Kempf-Waldweg im Herbst laeu-Kempf-Winter am Bach laeu-Kempf-Canna

Peter Kempf
geboren 1945 in Halberstadt am Harz. Verbrachte seine Jugend in Bottrop und lebt heute in Oberhausen. Ab 1989 widmete Kempf sich intensiv der Feinmalerei, deren Bildgröße von Miniaturen (Lupenmalerei) bis zu Großformaten reicht. Von 2005 bis 2014 war er als Dozent für Landschaftsmalerei an der VHS Oberhausen tätig. Gründungsmitglied  vom "KUNSTKREIS NAROMA" und dessen Leiter 2005 bis 2014.

Ausstellungen ab 1991: u.a. mehrfach: Düsseldorf, Ankum, Oberhausen, Oberhausen, Essen-Kettwig, Essen, Dorsten, Gelsenkirchen,  Münster, Wuppertal,  Oberhausen, Bottrop/Oberhausen, Alten/ Bredevoort  (NL), Ahaus, Ascheberg, Bathem  (NL), Bad Bentheim, Beckum, Bochum, Borne (NL),  DenHaag  (NL), Dorsten/Lembeck, Dortmund, Duisburg, Düsseldorf, Emmerich, Enschede  (NL), Eupen  (B), Gladbeck, Herten, Hilden, Hoensbroek  (NL), Holzwickede.
Ausst. in 2015: OpenArts, Dortmund; 14.Bentheimer Kunstmarkt; Kunst in het Volkspark, Enschede (NL); 14.Hildener Künstlermarkt; 12. Mettmanner Kunstmeile; mont martre festival, Venlo (NL); Kunst in Ootmarsum" (NL); Kunst am Schloss Ahaus;  1.Weihnachtlicher Kunsthandwerkermarkt, Mettmann; 10. Oberhausener Weihnachtswald mit Weihnachtsmarkt.
Auszeichnungen und Preise: Malfestival in Münster, 2004 , 3. Preis. Malfestival in Münster, 2005, 2. Preis. Malfestival in Münster, 2006, 5. Preis. Bad Bentheimer GN-Preis, 2015, 2. Preis.

Statement:
Seine Landschaftsbilder sind ein schillerndes Intermezzo der Natur, eine Metapher für das Zusammenwirken künstlerischer und natura- listischer Kräfte. Seine farblich wunderschön gemalten Landschaften basieren auf intensiven Beobachten der Natur und des sich wandelnden Lichtes.
 

  ISSN 2364 - 7566  Copyright 2015 by www.fi-bk.de