lex-art.eu

ISAILA, Ion

www.

laeu-isaila-abstrakte-komposition laeu-Isaila-1 laeu-Isaila-2

ION ISAILA
* 1953 in Hermannstadt / Siebenbürgen. 1975 bis 1979 Studium an der Hochschule für Bildende Künste, bei Prof. Ion Stendl. Bukarest 1979 Abschluss mit Diplom. 1984 bis1988 Studium an der Kunstakademie Düsseldorf. Klasse Freie Grafik. Prof. Rolf Sackenheim. 1985 Meisterschüler und Tutor. Schaffensbereiche: Malerei. Zeichnung. Objekt.
Auszeichnungen: 1974 Preis für Angewandte Kunst, Bukarest; 1978 "Voronetz" - Preis für Malerei/Bukowina.
Stipendien: 1983 DAAD Stipendium; 1985 Samuel Hofmann-Stiftung. Düsseldorf.
Öffentliche Ankäufe: Zahlreiche Arbeiten im öffentlichen und privaten Besitz: u.a. Städtische Sammlung. Nürnberg. Staatliche Samm- lungen Bukarest. St. George Kunstsammlung. Land NRW.
Ausstellungen: Einzelausstellungen (Auswahl): Düsseldorf, Lodz, Aachen, Kopenhagen, Ratingen, Neuss. Beteiligungen: u. a. Bukarest, Düsseldorf, Barcelona, Rijeka, Köln, Frederikstaad, Tokio, Yokohama, Grenchen, Paris, Zürich, Minden.

  ISSN 2364 - 7566  Copyright 2015 by www.fi-bk.de