lex-art.eu

ILUSTRA, Klaus von

www.

ILUSTA, Klaus von (brgl. Name Claus Conrads, geb. Klaus Göhling) *1934 in Berlin.1967 erste künstlerische Arbeiten. 1969 erstes Environment mit großen PVC-Zylindern in Groningen, erste Spielaktion in Kassel. 1970 Gründung der Gruppe „Synthetisches Syndikat“ und der Gruppe „Space“; erste Spielaktionen auf dem Wasser in Rotterdam; Aktionen in Hannover; Gestaltung eines Aktionsraumes in der Kunsthalle Düsseldorf. 1973 Teilnahme an Projekt1Künstlerkonferenzen in Riccione und Kyoto. 1974 Planungsentwürfe u.a. für das Bundeskanzleramt „Gleicher unter Gleichen“. 1976 Kunst am Bau für Kiel „das Windrad“. 1977 Projekte in Hiroshima, Kiew, Düsseldorf und Bremen. 1979 10 Jahre Straßenkunst - zahlreiche Spielaktionen und Projekten in verschiedenen Städten. 1980 in Eindhoven, Hannover, Lüdenscheid, Antwerpen, Dortmund, Wiesdaben. 1981 in Frankfurt, Hannover. 1982 Windballett für die Documenta. 1983 Krefeld, Hamburg, Bonn. 1984 7-Wochen-Windballet-Tournee an der Ostsee und in Bayern. 1985 Düsseldorf, Berlin. 1986 Bad Homburg, Heidelberg. 1987 Düsseldorf, Kassel, Bern, Berlin. 1988 in Dublin, Berlin, Ulm. 1989 Pforzheim. 1990 Linz, Hattingen, Dormagen, Leverkusen. Gründung der Gruppe ALP und des Institutes für Lustarchitektur ILUSTA. 1991 Arbeiten in Slowenia, Ljubljana, Nova Goriza und Spanien. 1992 Gründung der Künstlergruppe „Kulturbüro Kiefernstrasse“ und „Künstler zur Rettung des Malkastens“, Vorstand Malkasten. 1993 Lustarchitektur, die Modelle „Wipp - Wapp“. 1994 Arbeiten in Weimar, Düsseldorf. 1997 in Düsseldorf. 1999 Eröffnung der Galerie „la Mamma“.
Auszeichnungen: 1971 und 1984 Bundespreis für gute Form durch die Bundesregierung; 1973 Goldmedaille für die Konstruktion „Pneumanie“ in Ljubjana.
Ausstellungen: u.a. 1968 in Berlin, Köln, Soesterberg/NL; 1970 Leverkusen, Berlin; 1976 Tokyo; 1995 mehrere Ausstellungen zum Thema Salz in Spanien; 1996 auf Lanzarote, in Düsseldorf; 1997 in Teguise; 2001 Düsseldorf; seit 1998 Dauerausstellung in Düsseldorf.

  ISSN 2364 - 7566  Copyright 2015 by www.fi-bk.de