lex-art.eu

HOFMANN, Benjamin - Novalis

www.

HOFMANN, Benjamin-Novalis
* 1978 in Vilsbiburg. 1996 Beg00-ChiemGau8inn des Studiums an der Kunstakademie Düsseldorf. 2001 Meisterschüler von Professor Markus Lüpertz, Kunstakademie Düsseldorf. Seit 2001 freischaffender Künstler. 2001 bis 2005 persönlicher Assistent von Prof. Jörg Immendorff.

Auszeichnungen: 2007 ADO-Kunstpreis; Pienkow 2007 International Art Workshop, Polen; 1999 Markus-Lüpertz-Preis.

Ausstellungen: Einzelausstellungen: 2005 / 2007 Reimann le Bègue Galerie, Düsseldorf; 2005 Fischer´s Frische, Düsseldorf.
Beteiligungen (Auswahl): in Düsseldorf; Minsk, Weißrussland; Pos- znan, Polen; Stockholm; Aschendorf/Ems; Tirana, Albanien; Berlin; Konstanz; Bonn.

Sammlungen: Sammlung Rohner; Sammlung Busse und Geitner; Sammlung Deutsche Bank, Frankfurt am Main; Sammlung ADO Inter- national; Gebr. Wulf; Sammlung Pienkowski, Polen.

Literatur: 2009 „Okapi NR.: 1 – april / Mai 2009“, Kunstzeitschrift; 2007 „International Art Workshop Pienkow 2007“; „ADO-Kunstpreis 2007“; 2006 „Transit“, Nationalmuseum Tirana, Albanien; 2005 Westdeutsche Zeitung, 03.12.: „Galerie-Rundgang in Düsseldorf, Magische Bilder im Himmelslicht“, von Frau Helga Meister; 2004 „Akademierundgang 2004“, Deutsche Bank Düsseldorf Kö; 2003 „Bis ans Ende der Welt“, Kunstverein Konstanz, Konstanz; 2001 „Kunststudenten stellen aus 2001“, Kunst- und Ausstellungshalle der BRD, Bonn.

  ISSN 2364 - 7566  Copyright 2015 by www.fi-bk.de