lex-art.eu

HAHN, Ella

www.

laeu- Hahn-Ascot laeu- Hahn-Nubische Amazonen laeu-hahn Michele laru-Hahn- Akt

Ella Christina Hahn 
Aufgewachsen in Waldsassen Bayern, besuchte dort die Zisterzienser Klosterschule. Schon als Kind war die Liebe zur Farbe und der Umgang damit ihre Lieblingsbeschäftigung. In USA erhielt Ella Christina Hahn im Art-Studio of Design, Dozent Andrew Graybeal (Absol- vent des Art Center College of Design in Los Angeles), ihre malerische Grundausbildung. Verschiedene Seminare und autodidakte Stu- dien folgten. Ella Chr. Hahn beginnt 1996 in Schwäbisch Hall an der ‘Haller Akademie der Künste’ ihr Vollstudium mit kleinen Unterbrech- ungen bis 2004.Sie arbeitet in Öl, Acryl, Aquarell, Kreide, Tusche und verschiedenen anderen Materialien. Ein weiterer Bestandteil ihrer künstlerischen Arbeit sind Plastiken, Skulpturen sowie Holzschnitte und Radierungen.

Einzelausstellungen: Baden-Baden, Backnang, Winnenden, Stuttgart Daimler Chrysler, Bildungszentrum Haus Lautenbach-Gernsbach Daimler Chrysler, Ebnisee, Welzheim.
Gruppenausstellungen: Regensburg, Konstanz, Rottach-Egern, Baden-Baden, Welzheim, Schwäbisch Hall.
Ankäufe: Stadt Welzheim für das künftige, städtische Museum.

  ISSN 2364 - 7566  Copyright 2015 by www.fi-bk.de