lex-art.eu

EICHSTAEDT, Andreas

www.

Eichstaedt-jIMGP0088 Eichstaedt-Vulkanlandschaft

Andreas Eichstaedt
*
1959, Abendstudium 1975 bis1977 HGB Leipzig, 1979-1984 Architekturstudium an der HAB Weimar (jetzt Bauhausuniversität), 1984 bis 1985 Studium an der Kunstakademie Dresden bei Prof. Rudolf Sitte und Prof. Gerhard Kettner. Zusatzstudium HfBK Dresden, architekturbezogene, künstlerische Gestaltung, Denkmalpflege. 1987-1991: Mentorenschaft von Prof. Dietrich Burger, Hochschule für Grafik und Buchkunst Leipzig 1990-92/1994 Lehraufträge bildkünstlerisches Gestalten und Naturstudium an der HAB Weimar.
2000 bis 2001: Ergänzungsstudium Denkmalpflege, Villa Salzburg, TU Dresden. Lehraufträge bildkünstlerisches Gestalten und Natur- studium, HAB Weimar. Malerei und Grafik sind die Schwerpunkte seiner künstlerischen Arbeiten.
Studienreisen nach Bulgarien, Italien, Portugal, Nordafrika, Norwegen und Griechenland.
Ausstellungen: Leipzig, Weimar und Dresden, Zürich, Berlin, Saalfeld, Erfurt, Koblenz, Sondershausen

  ISSN 2364 - 7566  Copyright 2015 by www.fi-bk.de