lex-art.eu

DOST- NOLDEN, Dagmar

www.

00-Flucht_aus_dem_Paradies Dost-Nolden-Dancing-again Dost-Nolden-Dancing

DOST-NOLDEN, Dagmar
*1948 in Prag. 1971-76 Akademie der bildenden Künste in Prag. Diplom mit Auszeichnung. 1978 Neuer Anfang in Köln. 1978 Stipendium des Künstlerverbandes. 1983-92 Begegnung mit der Anthroposophie. 1989-92 Theaterspiel in Freiem Werkstatt Theater Köln. Seitdem Performance. 2000 Gedok Köln. 2004 Internationales Künstlersymposium Colours by nations , Roßhaupten D. 2005 International Art Symposium „Paint a Future“ Nieuw Herlaer NL. 2006 International Art Symposium in Santa Catarina, Brasilien. 2006 Kunst Symposium Muzeum Kamenice nad Lipou- CZ. 2007 International Symposium on the Arts, New York University USA. 2008 Third Free International Forum Bolognano It (Beuys event kuratiert von Lucrezia De Domizio Durini und Antonio d'Avossa). 2008 Mitglied in der Bonner Akademie für Kunst und Kultur – Codexmegs. 2009 London East Festival UK. 2009 BorderZone Arts San Francisco USA - affiliated artist. 2009 „Creative Rooms“ 53. Biennale di Venezia kuratiert von Lucrezia De Domizio Durini.
Ausstellungen (Auswahl): seit 1977 in Prag, CZ; Homburg; Teplice, CZ; Benesov, CZ; Boleslav, CZ; Bergneusstadt; Budweis, CZ; Caslav, CZ; Köln; Erftstadt; Milevsko, CZ; Bonn; Siegburg; Washington D.C., USA; Amsterdam, NL; Aachen; St Michielsgestel, NL; Innsbruck, A; Santa Catarina Florianopolis, Brasilien; London, UK; Kamenice nad Lipou, CZ; Fürstenwalde; Edinburgh, UK; New York, USA; Rotterdam, NL; Ignis; Rheinbach; Graz, A; Padova, I; Denderleeuw, B; Bilognano, I; Wien, A; Blankenheim; Sankt Augustin; Bologna, I; Venedig, I.
Literatur: Bilder veröffentlicht in Kunstband „Aktuelle Positionen der Bildenden Kunst“; diverse Ausstellungskataloge.
Ankäufe: durch Kultusministerium der Tschechischen Republik, Werke in öffentlichem Besitz und Privatsammlungen in Deutschland, Tschechischen Republik, Holland, Österreich, Frankreich, Spanien, Schweden, USA und Brasilien.

 

  ISSN 2364 - 7566  Copyright 2015 by www.fi-bk.de