lex-art.eu

BLUM-BELLINGER, Romana

www.

laeu-Bellinger-2 laeu-Bellinger-1

Romana Bellinger
1973 in Bad Salzungen geboren, 1990 bis 1993 Fachgrundschule-Holzbildhauer Empfertshausen. Theoretische Ausbildung: Empferts- hausen / Bad Salzungen. 1995 bis 1996 praktische Ausbildung bei Manfred Bellinger, Bildhauer, Dipl. Designer (FH). Praktikum im Meininger Theater / Malsaal. Anschließend bis 1997 Studium an der Hochschule für Bildende Künste Dresden, Fachrichtung Theateraus- stattung, Fachklasse Theaterplastik, Abschluss als Diplom-Designerin (FH), Theaterplastikerin. freischaffend tätig
1997 - 1999 Gestaltungstherapeutische Tätigkeit in Dr. Becher Klinik Stadtlengsfeld für Psychosomatische und Onkologische Rehabili- tation, freischaffend tätig. 2000 bis 2001 Lehrtätigkeit am Berufsbildungszentrum Lindig Bad Salzungen als Gestaltungsdozentin. 2001 Teilnahme an Hellweg Kreativ-Wettbewerb Deutschland, ausgezeichnet von Professor Luigi Colani. 2002 Ausstattungsaufträge an der Oper Erfurt. 2003 erste größere Arbeiten zum Thema SPORT ART, 2004 Ausstattung der 8. Unternehmertage der Wartburgregion zu dem Thema: “Sport als Wirtschaftsfaktor in der Wartburgregion“. Gesundheitstag - Ausstattung in Gersfeld / Hessen. 2007 Ausstellung Wartburg-Sparkasse (größter Sportförderer) Eisenach / Thüringen und Pokalentwurf mit Originalausführung zu der Rennrodel WM
Oberhof 2008/09 und dem Biathlonweltcup Oberhof 2008/09. Pokalentwurf und Originalausführung zum Biathlonweltcup Oberhof 2009/10.
2010/11 Pokalentwurf und Originalausführung zum Biathlonweltcup Oberhof.

Statement der Künstlerin: Die mit der sportlichen Aktivität verbundene Körperwahrnehmung, die Ausdauer, Dynamik und auch die Zielorientierung faszinierte mich schon immer sehr. Hieraus entwickelte ich "SportArt" eine neue noch nicht dagewesene Kunstserie, die die blickführenden Linien, die Formgegensätze und komplementäre Farbwechsel des Sports vereinen.

  ISSN 2364 - 7566  Copyright 2015 by www.fi-bk.de